Suchbegriff nicht angegeben Info ausblenden
Weitere Seiten dieser Rubrik
KinderPalliativNetzwerk

Lions Club spendet 50.000€ an das KinderPalliativNetzwerk

Lions Club spendet 50.000€ an das KinderPalliativNetzwerk

Essen, 16. August 2017 – Anlässlich des 100-jährigen Bestehens von LIONS INTERNATIONAL veranstalte der Lions Club Essen-Ruhrtal im Juni sein 8. Benefiz-Golfturnier zugunsten „Essener Kinder in Not“. Bei der Jubiläums-Charity wurden unter anderem Spenden für das KinderPalliativNetzwerk des Sozialdienstes katholischer Frauen gesammelt. Die beträchtliche Summe von 50.000€ wurde heute offiziell vom Präsidenten des Lions Clubs Essen-Ruhrtal Dr. Frank Karbenn, dem Organisator der Benefiz-Veranstaltung Wolf Jürgen Baun sowie der Turnierleitung Rolf Klein übergeben. „Ich freue mich sehr, dass wir eine so hohe Spende erhalten haben und damit die Arbeit des KPN unterstützt wird. Dabei geht es vor allem um die Sozialarbeit in der Kinderpalliativversorgung, die wir so nur mit Spendengeldern leisten können“, bedankte sich die Leiterin des KinderPalliativNetzwerkes Maria Bünk.

Auf dem Foto (v.l.n.r.):

Dr. Björn Enno Hermans, Geschäftsführer SkF
Annegret Flügel, Vorsitzende SkF
Maria Bünk, Leiterin KinderPalliativNetzwerk
Rolf Klein, Turnierleitung der Golf-Charity
Wolf Jürgen Baun, Organisator der Benefiz-Veranstaltung
Dr. Frank Karbenn, Präsident Lions-Club Essen-Ruhrtal

Zurück zur Übersicht