Suchbegriff nicht angegeben Info ausblenden
Weitere Seiten dieser Rubrik
Bildung, Beratung, Betreuung

Hosenmatz sucht Strampler!

Hosenmatz sucht Strampler!

Second-Hand Shop Hosenmatz bittet um Spenden für bedürftige Familien. Derzeit wird dringend Kleidung für Säuglinge benötigt.

Der Kinderladen Hosenmatz ist an die Beratungsstelle für Schwangere des Sozialdienstes katholischer Frauen Essen-Mitte e.V. angeschlossen. Egal ob Hemd, Hose, Jacke, Kleid oder Schuhe: Im Second-Hand-Laden Hosenmatz gibt es eine breite Auswahl an gebrauchter Kinderkleidung in verschiedenen Größen zu kleinen Preisen. Auch Bücher, Spielsachen sowie Umstandskleidung, Kinderbetten und -wagen (je nach Spendeneingang) gehören zum Angebot des Ladens.

Aktuell kommen sehr viele junge Familien mit Babys in den Laden, so dass ein erhöhter Bedarf an Kleidung und Ausstattung für die ganz Kleinen besteht. Ins Leben gerufen wurde der Hosenmatz 2006, um jungen Eltern die nötige Ausstattung rund ums Kind zu günstigen Preisen zur Verfügung stellen zu können. Ein Team aus ehrenamtlichen Helfern organisiert den Verkauf und nimmt die Spenden entgegen. So kann der Großteil der Einnahmen an Familien gehen, die sich in einer besonderen Notlage befinden.

Wer Interesse hat, im Hosenmatz zu helfen oder Spenden abgeben möchte, kann sich telefonisch unter 0201/319375-266 an Frau Noll beim SkF Essen Mitte e.V. wenden, oder direkt im Hosenmatz unter 0201/81090981 melden. Der Laden befindet sich in der Rottstraße 39 in der Essener Innenstadt.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10.00 - 12.30 Uhr und Montag, Mittwoch & Freitag 14.00 - 16.30 Uhr

 

Zurück zur Übersicht