Suchbegriff nicht angegeben Info ausblenden
Weitere Seiten dieser Rubrik

Aktuell

Gefährdetenhilfe

FRAUEN FÜR FRAUEN - Aktion für die Frauen in Moria2

<h2>Frohe Weihnachten!</h2>
Allgemein

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachtstage! In diesem verrückten Jahr, in dem vieles auf den Kopf gestellt wurde, was uns selbstverständlich erschien, haben wir aber auch gemerkt, welche Kraft in uns allen steckt, wie viel Engagement und gute Ideen es gab. Vielen Dank dafür und alles Gute für 2021!
<h2>NEIN zu Gewalt an Frauen! Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen</h2>
Allgemein

NEIN zu Gewalt an Frauen! Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen wollen wir ein Zeichen setzen und auf das Thema aufmerksam machen. Alle Frauen, die Gewalt erfahren haben, können sich an unsere verschiedenen Beratungsstellen wenden und erhalten dort Unterstützung.
<h2>SkF fordert Evakuierung junger unbegleiteter Flüchtlinge aus Lesbos</h2>
SkF Essen e.V.

SkF fordert Evakuierung junger unbegleiteter Flüchtlinge aus Lesbos

Wir freuen uns sehr über den zweiten Hilfstransport mit dringend benötigten Medizingeräten nach Lesobs, der vom Caritasverband für die Stadt Essen, der Initiative „Ein Herz für Moria“, der Caritas Flüchtlingshilfe und verschiedene Sozialträger sowie Unternehmen für die geflüchteten Menschen auf der griechischen Insel Lesbos auf den Weg gebracht wurde. Auch der SkF Essen-Mitte fordert die sofortige Evakuierung aller jungen unbegleiteten Flüchtlinge aus Lesbos. Der Verband übernimmt, als eingetragener Vormundschaftsverein, seit Jahren Vormundschaften für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, die ohne ihre Eltern nach Essen kommen. Für unbegleitete Kinder und Jugendliche aus Lesbos könnten direkt Vormundschaften übernommen werden.