Suchbegriff nicht angegeben Info ausblenden
Weitere Seiten dieser Rubrik

Aktuell

Allgemein

NEIN zu Gewalt an Frauen! Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

<h2>SkF fordert Evakuierung junger unbegleiteter Flüchtlinge aus Lesbos</h2>
SkF Essen e.V.

SkF fordert Evakuierung junger unbegleiteter Flüchtlinge aus Lesbos

Wir freuen uns sehr über den zweiten Hilfstransport mit dringend benötigten Medizingeräten nach Lesobs, der vom Caritasverband für die Stadt Essen, der Initiative „Ein Herz für Moria“, der Caritas Flüchtlingshilfe und verschiedene Sozialträger sowie Unternehmen für die geflüchteten Menschen auf der griechischen Insel Lesbos auf den Weg gebracht wurde. Auch der SkF Essen-Mitte fordert die sofortige Evakuierung aller jungen unbegleiteten Flüchtlinge aus Lesbos. Der Verband übernimmt, als eingetragener Vormundschaftsverein, seit Jahren Vormundschaften für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, die ohne ihre Eltern nach Essen kommen. Für unbegleitete Kinder und Jugendliche aus Lesbos könnten direkt Vormundschaften übernommen werden.
<h2>Pflegende Angehörige erreichen ihre Belastungsgrenzen - Kurberatung informiert über mögliche Kuren</h2>
Bildung, Beratung, Betreuung

Pflegende Angehörige erreichen ihre Belastungsgrenzen - Kurberatung informiert über mögliche Kuren

Essen, 8.7.2020 – Die Kurberatungsstelle des Sozialdienstes katholischer Frauen Essen-Mitte e.V. (SkF) informiert über Beantragung, Finanzierung und Versorgung der zu pflegenden Angehörigen während der Kur. Mitarbeiterin Ursula Haneke wurde durch das vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen geförderte Projekt „Zeit und Erholung für pflegende Angehörige in Nordrhein-Westfalen – Kurberatung für pflegende Angehörige“ speziell qualifiziert.
<h2>Willkommen! Faye Matzke neue Vorstandsreferentin</h2>
SkF Essen e.V.

Willkommen! Faye Matzke neue Vorstandsreferentin

Willkommen!