Navigation überspringen

Herzlich willkommen beim Sozialdienst katholischer Frauen Essen-Mitte e.V.

Herzlich willkommen auf der Webseite des Sozialdienstes katholischer Frauen Essen-Mitte e.V. - dem Fachverband für Mädchen und Frauen

Ihre Spende macht den Unterschied!

Sie wollen die Arbeit des Sozialdienstes katholischer Frauen für Mädchen und Frauen in besonderen Lebenslagen unterstützen? 

  • Motiv zum Thema: Neu im SkF-Team

    Neu im SkF-Team

    Christina Pasztelyák startet als neue Vorstandsreferentin

    Christina Pasztelyák (vorne Mitte) verstärkt ab sofort als Vorstandsreferentin das SkF-Team. Unser Geschäftsführer Björn Enno Hermans, Die Vorstandsvorsitzende Annegret Flügel (vorne rechts) und Vorständin Heike Adrian (vorne links) begrüßten die neue Kollegin gemeinsam mit den SkF Mitarbeiterinnen. 

    Neu im SkF-Team
  • Motiv zum Thema: Besuch aus Japan am essenerBabyfenster

    Besuch aus Japan am essenerBabyfenster

    Informationen rund um das Babyfenster

    Mitte Mai besuchte Ryuji Takeshima aus der südjapanischen Stadt Sakurai das essenerBabyfenster. Herr Takeshima ist Mitglied des Managements eines Kinderheimes. Der Psychologe betreibt international vergleichende Studien zur Begleitung von Kindern außerhalb ihrer Familien in Europa und Nordamerika. Auf seiner Route von Dänemark in die Niederlande, Schottland und die USA machte er Station in Essen und Neuss, um sich über das Jugendhilfesystem in Deutschland, speziell in Nordrhein-Westfalen, zu informieren.

    Besuch aus Japan am essenerBabyfenster
  • Motiv zum Thema: „Healthy family“

    „Healthy family“

    Familienhebammen als Baustein der Frühen Hilfen

    Das gemeinsame Projekt der Schwangerenberatungsstellen von Donum Vitae, Diakonie Werk, AWO und Sozialdienst katholischer Frauen in Essen ist ein wichtiger Baustein der sogenannten Frühen Hilfen. Die Familienhebammen sind oftmals die erste niederschwellige Anlaufstelle für Familien, die Unterstützung benötigen. 

    „Healthy family“
  • Motiv zum Thema: Schwangerenberatung

    Schwangerenberatung

    Geburtsvorbereitungskurs in Hattingen

    In Kooperation mit dem SKFM Bochum-Wattenscheid und der Caritas Oberhausen veranstaltete die Schwangerenberatung einen dreitägigen Geburtsvorbereitungskurs im Haus Friede in Hattingen.

    Schwangerenberatung
  • Motiv zum Thema: Die diesjährige Caritas-Jahreskampagne

    Die diesjährige Caritas-Jahreskampagne "Frieden beginnt bei mir" ruft uns auf, für Frieden und Solidarität einzusetzen.

    Frieden ist nicht nur die Abwesenheit von Krieg, sondern auch ein Zustand des inneren Gleichgewichts und der Solidarität unter den Menschen.

    In einer Welt, die von Konflikten, Ungerechtigkeit und Spaltung geprägt ist, liegt es auch an jedem einzelnen von uns, einen Beitrag zum Frieden zu leisten. 

    Die diesjährige Caritas-Jahreskampagne "Frieden beginnt bei mir" ruft uns auf, für Frieden und Solidarität einzusetzen.
Vorherige Nächste

    Der Hosenmatz sucht ehrenamtliche Verstärkung!

    Das Team des Second-Hand-Ladens Hosenmatz sucht Verstärkung

    Der Second-Hand-Laden Hosenmatz bietet eine breite Auswahl an gebrauchter Kinder- und Umstandskleidung, Spielsachen und Kinderbüchern zu kleinen Preisen. Das Geschäft wird ausschließlich von freiwilligen Helfer*innen betreut, so dass der Großteil der Einnahmen Familien, die sich in besonderen Notlagen befinden, zu Gute kommt.

    Wir suchen zuverlässige Ehrenamtliche, die Lust haben, das Team zu verstärken und Aufgaben im Laden zu übernehmen. Dazu gehören die Entgegennahme von Sachspenden, das Sortieren der Waren und ihre Vorbereitung zum Verkauf. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Verkauf sowie Gesprächen mit den Kund*innen.

    Der Hosenmatz ist organisatorisch an die Beratungsstelle für Schwangere des Sozialdienstes katholischer Frauen Essen-Mitte e.V. angeschlossen.

    Kontakt:

    T 0201 319375-268

    E u.haneke@skf-essen.de

    Unsere Angebote und Einrichtungen


    Sozialdienst katholischer Frauen 
    Essen-Mitte e.V.
    Dammannstraße 32 – 38
    45138 Essen

    Tel: 0201 – 319375-600
    E-Mail: info@skf-essen.de